Kuchelmiß - Ausschreibung Mühlenensemble

bis zum 31.03.2020

Ausschreibung

Das Amt Krakow am See schreibt für die Gemeinde Kuchelmiß das Grundstück Mühlenweg 5 in 18292 Kuchelmiß zur Pacht ab Saison 2020 aus.

Das Grundstück ist bebaut mit einer als technischem Museum genutzten Wassermühle, die unter Denkmalschutz steht und einer sanierten teilunterkellerten Scheune.

Die Mühlenscheune mit ca. 187 m² Nutzfläche dient Veranstaltungen jeglicher Art.

Die Verpachtung erfolgt mit der Maßgabe zur Bewirtschaftung der Mühlenscheune und der Betreibung des Mühlenmuseums in Zusammenarbeit mit dem Mühlenverein e.V.

Diesem ist unentgeltlich die Nutzung des Mühlenmuseums zu gestatten.

Der Mühlenverein e.V. ist weiterhin berechtigt, seine jährlichen Veranstaltungen wie Mühlenfest, Dreschfest, Erntefest und Adventsmarkt auf dem Mühlengelände durchzuführen.

Der Pächter trägt im Gegenzug alle im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung und Unterhaltung der Wassermühle und Mühlenscheune entstehenden Kosten wie Wasser/Abwasser, Müll, Telefon, Energie. 

Interessenten werden gebeten, bis spätestens zum 31. März 2020 ein schriftliches Pachtangebot mit Nutzungskonzept einzureichen. Bestehende Nutzungsvereinbarungen sind zu übernehmen.

Die Gemeinde Kuchelmiß behält sich das Recht vor, die Ausschreibung ohne Angabe von Gründen für ungültig zu erklären.

Die Vergabe steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der politischen Gremien.

Amt Krakow am See – Bauamt

Abteilung Bauverwaltung

Markt 2, 18292 Krakow am See

Telefon: 038457 / 304-58

bauverwaltung@krakow-am-see.de

Homepage :  www.krakow-am-see.de

 

Krakow am See, 31.01.2020

gez. Carsten Bast

Fachbereichsleiter

Bau- und Ordnungsamt