Informationen zum Mobilfunkausbau im Amtsbereich

Die Bundesnetzagentur bietet den Bürgern eine kartenbasierte Darstellung von öffentlichen Funkstandorten und von Ergebnissen des EMF-Monitorings an, siehe: https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/TK/Funktechnik/EMF/start.html

Nachfolgende bestehende Sendemastanlagen im Amtsbereich werden erweitert:

GemeindeGemarkungFlur, FlurstückBezeichnung
LalendorfNienhagen2, 34/1Dorfstraße, 18279 Nienhagen
HoppenradeHoppenrade3, 216Schwiggerower Chaussee, 18292 Hoppenrade

 An nachfolgenden Standorten im Amtsbereich sollen neue Sendemastanlagen errichtet werden:


GemeindeGemarkungFlur, FlurstückBezeichnung
LalendorfLanghagen1, 172-
LalendorfVietgest3,105-

Protokoll zur Bürgerinformationsveranstaltung am 09.09.2021 in Hoppenrade