Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der Corona-Pandemie ist es erforderlich, unser persönliches und gesellschaftliches Leben für eine begrenzte Zeit konsequent ruhig zu gestalten. Diese äußerst ernste Situation hat das Potential, uns alle Kräfte abzuverlangen.

Das ist nicht einfach und d e n n o c h: diesen Umständen müssen wir uns stellen - Alle. Gemeinsam. - und achtsam miteinander umgehen. Niemand darf allein gelassen werden, jetzt ist die beste Gelegenheit zur Nachbarschaftshilfe, Solidarität und damit der Würdigung aller Aktivitäten zur Bewältigung der Pandemie.

Herzlichen Dank

-          allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die in den verschiedensten Branchen zur Aufrechterhaltung unseres öffentlichen Lebens tätig sind

-          allen Helferinnen und Helfern, die mit ihrem Verhalten zur bestmöglichen Bewältigung dieser Pandemie beitragen

Ihnen gilt größte Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Die Amtsverwaltung hat in enger Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern und auf der Grundlage der Regelungen in MV und im Landkreis Rostock notwendige Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen. Diese Maßnahmen sind unerlässlich, um auch weiterhin die Arbeit der Verwaltung und die Gefahrenabwehr durch die Freiwilligen Feuerwehren zu gewährleisten.

-          Bis voraussichtlich zum 19.04.2020 sind vor Ort alle öffentlichen Einrichtungen für den Besucherverkehr und für die öffentliche Nutzung geschlossen.

-          Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Amtsverwaltung verrichten selbstverständlich ihre Arbeit und stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. 

-          Der Zahlungsverkehr erfolgt ausschließlich bargeldlos.

Bitte verfolgen Sie die laufenden Informationen unter Aktuelles und die Informationen in Funk und Fernsehen.

Geben Sie uns Rückmeldung, wenn Sie jemanden kennen, der hilfebedürftig ist und über den familiären Bereich hinaus unsere Unterstützung braucht.

Lassen Sie uns zusammenhalten und mit Augenmaß und Besonnenheit handeln –

jeder an seinem Platz und jeder in seiner Position.

Passen Sie gut auf sich und andere auf.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Birgit Kaspar

A m t s v o r s t e h e r i n